W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9kq1cgl2pwzy9iyw5uzxitzgvmyxvsdc5qcgcixv0

Spezialist, Policy & Legal Entity Governance

  • Location

    Frankfurt am Main, Germany

  • Sector:

    Compliance & Financial Crime

  • Job type:

    Permanent

  • Salary:

    € 80.000

  • Contact:

    Joelina Witthoft

  • Job ref:

    38108

  • Published:

    9 days ago

  • Expiry date:

    2019-12-04

  • Consultant:

    Joelina Witthoft

Specialist, Policy & Legal Entity Governance

Frankfurt

Aufgabe

Als Spezialist Policy/Legal Entity Governance fungieren Sie als Ansprechpartner für das globale Policy Framework. Sie verwalten weltweit alle wesentlichen Compliance Richtlinien hinsichtlich inhaltlicher und formeller Einhaltung der globalen Mindeststandards. Sie wirken maßgeblich an der Implementierung, Durchführung und Sicherstellung des globalen Standards für Compliance-Risiken in den wesentlichen Tochtergesellschaften mit. Dabei arbeiten Sie im Rahmen der gruppenweiten Umsetzung zentraler Compliance-Anforderungen nach MaRisk AT 4.5 (Legal Entity Governance). Die Compliance-Risikofelder umfassen alle Compliance-Risikothemen wie Geldwäsche, Sanktionen, betrügerische Handlungen, Korruption und Wertpapier-Compliance. Regelmäßige Überwachung und Management der Compliance Richtlinien und Mindeststandards sowie die Berichterstattung an das Top Management stehen ebenfalls im Vordergrund.

Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder äquivalente Fachrichtungen)
  • Erfahrung im Compliance, Legal und Risk Management Umfeld
  • Sehr hohes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Eigeninitiative, Überzeugungskraft, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit komplexen Themenstellungen
  • Sichere Anwendung von MS Office (insbesondere Word und Excel)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse