W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9kq1cgl2pwzy9iyw5uzxitam9icy5qcgcixv0

Risk & Regulatory Analyst

Risk & Regulatory Analyst

  • Location

    Frankfurt, Germany

  • Sector:

    Risk Management

  • Job type:

    Permanent

  • Salary:

    €50000 - 70000

  • Contact:

    Erik Horn

  • Contact email:

    erik.horn@jcwresourcing.com

  • Job ref:

    61712

  • Published:

    3 months ago

  • Expiry date:

    2020-12-01

  • Consultant:

    #

Wir arbeiten momentan im Auftrag eines internationalen Assetmanagers in Frankfurt, der nach einem jungen Analysten mit Schwerpunkten Investment & Nachhaltigkeit sucht. Sie werden als Bindeglied zwischen Compliance und Risikomanagement fungieren und Ihnen werden relevante Themen hinsichtlich regulatorischen Entwicklungen mit Bezug auf Nachhaltigkeit vor Augen gestellt.


Ihre Aufgaben:
  • Sie beobachten un analysieren die regulatorischen Entwicklungen im Investmentrecht und berichten an die Geschäftsleitung
  • Sie steuern regulatorische Projekte im Unternehmen
  • Sie betreuen den Themenschwerpunkt ESG / Nachhaltigkeit als interner Berater
  • Sie bauen das gruppenweite Risk Center mit auf
  • Sie stellen quantitative und qualitative Risikoanalysen an und erarbeiten aus deren Resultaten Handlungsempfehlungen
  • Sie arbeiten eng mit Risikomanagement und Compliance zusammen und koordinieren die Umsetzungsprojekte
  • Sie stimmen sich eng mit Investment Controlling ab
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, (Finanz-)Mathematik, Rechtswissenschaften oder eines verwandten Bereiches
  • Sie haben ein Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder Rechtswissenschaften abgeschlossen
  • Sie haben idealerweise bereits erste Berufserfahrung im Risikomanagement
  • Sie haben Kenntnisse mit Excel und können idealerweise auch programmieren
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


We aim to be an equal opportunity recruiter and we are determined to ensure that no applicant receives less favourable treatment on the grounds of gender, age, disability, religion, belief, sexual orientation, marital status, or race, or is disadvantaged by conditions or requirements.