W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9kq1cgl2pwzy9iyw5uzxitzgvmyxvsdc5qcgcixv0

Compliance Counsel

  • Location

    Frankfurt am Main, Germany

  • Sector:

    Compliance & Financial Crime

  • Job type:

    Permanent

  • Salary:

    € 80.000

  • Contact:

    Joelina Witthoft

  • Job ref:

    39060

  • Published:

    about 1 month ago

  • Expiry date:

    2020-01-15

  • Consultant:

    Joelina Witthoft

Compliance Counsel 

 

  • Frankfurt am Main

  • Unbefristet / Vollzeit/ Teilzeit

  • ab sofort

 

Aufgabe

Sie arbeiten in einem Team von Juristen in Global Markets Operations Management im Bereich Global Markets Compliance. In das Aufgabengebiet des Teams fallen v.a. die Inhouse-Beratung bei sämtlichen Fragestellungen zu Wertpapier-/Markets Compliance Themen, insbesondere zu den regulatorisch geforderten Meldeverpflichtungen, die Beantwortung von Anfragen der verschiedenen Aufsichtsbehörden sowie die weltweite Koordination und die Compliance-Risiken übergreifende Bearbeitung von neuen Produkten. Darüber hinaus arbeiten Sie mit am Compliance Risk Assessment und der Erstellung des Jahresberichtsteils zu Wertpapier Compliance sowie in internationalen Projekten. Sie übernehmen operative Steuerungs- und Kontrollaufgaben (z.B. hinsichtlich  Handhabung von Interessenkonflikten, Shortselling, Outsourcing). Sie unterstützen als kompetenter Ansprechpartner die Relationship Manager in der Compliance-Organisation, die Geschäftseinheiten in der Bank als auch unsere Compliance-Einheiten u.a. in New York, London und Singapur.

 

Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit gutem Abschluss unabdingbar, 2. Staatsexamen wünschenswert
  • Idealerweise Grundkenntnisse des WpHG und des KWG sowie von Wertpapierthemen im Investmentbanking (u.a. Marktinfrastruktur, Meldepflichten etc.)
  • Idealerweise gute Kenntnisse von Produkten im Wertpapiergeschäft
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen, selbstständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise, konzeptionelle Fähigkeiten sowie Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Zuverlässigkeit